Unsere Haut

Volcanic Earth Haut

Unsere Mission! die Gesundheit der Haut zu verbessern.

Tamanu-Europe Tamanu-Öl ™ geeignet für den täglichen Gebrauch für trockene Haut, fettige Haut und Mischhaut .


  √ Ideal für Wunden
  √ Beruhigend, glänzenden Effekt, ohne es zu fettiger Haut machen
  √ Für oberflächliche Hautproblemen wie Rötungen, kleine Wunden, Hautausschläge
  √ Für schwere und müde Beine

und vieles mehr ..

►Hautausschlag
Es gibt viele externe Faktoren, die die Gesundheit der Haut beeinflussen können. Diese Faktoren werden durch unsere Umwelt bestimmt, unsere allgemeine Gesundheit und Lebensstil wir wählen.

Die Zahl der Hauterkrankungen hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen.
Immer häufiger sind Menschen von Hautproblemen wie Pusteln, Abszessen, Ekzemen, Neurodermitis oder Psoriasis betroffen.
Selbst Babys kommen immer öfter mit einer kranken Haut auf die Welt.

►Narben

Ekzeme sehen hässlich aus. Sie jucken. Sie nerven. Sie können sogar hässliche Narben hinterlassen.
Sie verschonen kaum eine Altersgruppe und belästigen Babys, Kleinkinder, Teenager und Erwachsene gleichermaßen.

►Muskeln

Die Polyneuropathie ist eine Erkrankung, bei der die peripheren Nerven Schwierigkeiten haben, Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Rückenmark weiterzuleiten. Dies kann zu Schmerzen, Taubheitsgefühlen und der Unfähigkeit, die Muskeln zu bewegen, führen.
Wie bei vielen anderen Krankheiten gibt es auch hier keine zufriedenstellende Therapie, die den Betroffenen helfen könnte.
Wir stellen natürliche Möglichkeiten vor, mit denen sich eine Polyneuropathie unter Umständen lindern lassen kann.

► Insekten

Moskito Mückenstiche können nicht nur lästig sein und juckende Schwellungen verursachen. Stechmücken gelten auch als Überträger unangenehmer Krankheiten. Herkömmliche Mittel gegen Mückenstiche enthalten jedoch oft schädliche Chemikalien. Mückenschutz kann daher zur Gratwanderung werden. Wir stellen natürliche Massnahmen zum Mückenschutz und natürliche Mittel gegen Mückenstiche vor. Es gibt keinen gesünderen und sichereren Nacht-Schutz vor Moskitos wie Tamanu Öl

►UV
Immer mehr Paare bleiben kinderlos und wissen oft nicht, was die Ursache für die offensichtliche Unfruchtbarkeit sein könnte. Sollte nun der Mann zeugungsunfähig sein, könnten hier durchaus auch Sonnencremes und andere Körperpflegeprodukte beteiligt sein. Denn diese enthalten UV-Filter, die sich in Studien als endokrine Disruptoren erwiesen haben. Schon in geringen Dosen stören sie den Hormonhaushalt und beeinträchtigen jene Funktionen der Spermien, die für eine reibungslose Befruchtung zuständig sind.

►Deo Allergie

Vorhandene Gifte in den Deodorants aber auch in anderen Kosmetika verschwinden nicht irgendwie auf magische Weise, sondern der Körper lagert sie in den Lymphknoten der Achseln ab, da er sie nicht mehr ausschwitzen kann.
Dadurch entsteht eine akute Gefahr, besonders in diesen Bereichen zu erkranken.

►Für Tiere

Tamanu-Öl für Tiere ! Wir wollen allen das Beste für unsere Tiere. Tamanu-Öl™ kann auch für Ihr Tier verwendet werden. Das Öl ist sehr effektiv.
Jucken hinter den Ohren, Brust, Bauch, Beine kann eine Art von Allergie bei Hunden und Katzen sein.
Tamanu-Öl™  enthält heilenden Eigenschaften in Verbindung mit seiner natürlichen antibakteriellen und anti virale Stoffen.

►Anti-aging

Tamanu-Öl passen hervorragend in die natürliche Hautpflege. Sie verfügen über viele Anti-Aging-Eigenschaften und helfen dabei, die Haut frisch, glatt und faltenfrei zu halten. Tamanu-Öl können die Haut pflegen und nähren. Sie können Feuchtigkeit spenden und beleben. Sie können aber auch beruhigen und Entzündungen hemmen. Tamanu Öl wirken überdies stark antioxidativ und eliminieren auf diese Weise die Hauptursache von Falten und müder Haut.

►Anti-virale

Der Tamanu-Öl wird aus Tamanu Früchte – dem heiligen Baum– gewonnen. Seit Jahrtausenden ist der Tamanu-baum für die Ernährung der Mediterrane Völker unverzichtbar. Der gesundheitliche Nutzen seiner wundervollen Früchte, aus denen feinstes Öl gepresst wird, ist hinlänglich bekannt. Doch wer von Ihnen kennt die Heilkraft der Öl? Wussten Sie beispielsweise, dass der originale Öl eine stark antioxidative, antibiotische, antivirale, antimykotische sowie antiparasitäre Wirkung hat und er auf diese Weise zahlreiche Erkrankungen verhindern oder gar heilen kann?

►Anti-bakterielle

Kokosöl und Tamanu-Öl ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender und bekämpft dank seiner antimikrobiellen Eigenschaften bakterielle Hautinfektionen oder auch Hautpilzprobleme. Kokosöl macht die Haut ferner weich und zart. Da es außerdem viel schneller einzieht als viele andere Pflanzenöle, ist es sehr einfach in der Anwendung und hinterlässt ein angenehmes Gefühl.
Es glättet die Haut, schenkt Feuchtigkeit und zieht sehr schnell ein. Gleichzeitig hat das Kokosöl antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung und zeigt daher bei vielen Hautproblemen inklusive Akne einen heilsamen Effekt.

►Hautkrankheiten

Die Tamanu-Öl ist eine Heilpflanze mit jahrtausendealter Tradition. Ob zur Wundbehandlung, bei Hautkrankheiten oder Sonnenbrand: Die Tamanu-Öl ist DER Allrounder in der Naturheilkunde. Viele Wirkungen wurden längst wissenschaftlich bestätigt, so dass die Tamanu-Öl in keiner Hausapotheke fehlen sollte.

►Trocken, Beschädigt Haare

Ist die Kopfhaut trocken, können trockene, feine Schuppen in Erscheinung treten. Als Auslöser gelten stark entfettende Shampoos, Heizungsluft und Klimaanlagen.
Ist die Kopfhaut fettig, bilden sich fettige Kopfschuppen. In diesem Zusammenhang kann ein Hefepilz (Malassezia furfur) der Kopfhaut und den Haaren zusätzlich zu schaffen machen.
Tamanu-Öl weist hier natürliche antiseptische und gleichzeitig pilzhemmende Charakteristika auf. Aus diesem Grund kann die heilende Wurzel auch dem vermehrten Auftreten von Schuppen entgegenwirken.

►Beschädigte Haut

Akne betrifft nicht nur Jugendliche in der Pubertät. Akne kann bei jedem in jedem Alter auftreten. Meist verkünden Fachleute, dass die Ernährung so gut wie keinen Einfluss auf eine Akne habe. Gleichzeitig wissen sie offenbar nichts von der direkten Verbindung zwischen Darmgesundheit und Akne. Und so werden bei Akne Medikamente verschrieben, die schädliche Nebenwirkungen haben können – und dabei die Akne in vielen Fällen nicht einmal verbessern. Bei Akne gibt es jedoch ganzheitliche Maßnahmen, die nicht nur helfen, die Akne zu lindern, sondern gleichzeitig ausschließlich positive Nebenwirkungen haben.

 
 
 
 
 
Kokos